Solingen: Feuer nach Dachstuhlbrand unter Kontrolle

Solingen: Feuer nach Dachstuhlbrand unter Kontrolle

Die Feuerwehr ist am Mittwochabend mit einem Großaufgebot zur Westerwaldstraße in Solingen ausgerückt. Der Grund: Gegen 18.30 Uhr war es unter dem Dach eines dortigen Hauses zu einem Brand gekommen.

Ersten Informationen zufolge kamen bei dem Feuer keine Menschen zu Schaden. Das bestätigte die Leitstelle der Feuerwehr später auf Anfrage unserer Redaktion.

Gleichwohl mussten die Einsatzkräfte wegen der starken Rauchentwicklung mit Atemschutz in das Gebäude eindringen. Darüber hinaus war die Feuerwehr mit einem Drehleiterwagen vor Ort.

  • Fotos : Feuer zerstört Wohnhaus in Solingen

Gegen 19.50 Uhr konnte die Leitstelle dann Entwarnung geben. Das Feuer war unter Kontrolle. Zu der Ursache des Brandes lagen zunächst allerdings keine Informationen vor.

(or)
Mehr von RP ONLINE