Solingen: Fensterputzer (28) bei Sturz schwer verletzt

Solingen : Fensterputzer (28) bei Sturz schwer verletzt

Ein Fensterputzer ist gestern Morgen von einem Gerüst gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Der 28-Jährige war gegen 9.45 Uhr gemeinsam mit einem Kollegen (29) auf das Sicherheitsgerüst gestiegen, um die Fenster eines Firmengebäudes an der Straße Lindgesfeld zu reinigen.

Aus noch ungeklärter Ursache verlor er das Gleichgewicht und fiel etwa drei Meter in die Tiefe. Der Mann erlitt unter anderem schwere Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Kölner Unfall-Klinik gebracht, berichtet die Polizei. Der Kollege erlitt einen Schock. Das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet und ermittelt nun den genauen Hergang des Unfalls.

(RP)
Mehr von RP ONLINE