Solingen: Evangelische Kirche trauert um Pfarrer Borgards

Solingen : Evangelische Kirche trauert um Pfarrer Borgards

Er war Jahrzehnte eines der Gesichter der evangelischen Kirche in Ohligs. Wie der Kirchenkreis Solingen gestern mitteilte, ist Helmut Borgards, Pfarrer im Ruhestand, am vorigen Mittwoch im Alter von 87 Jahren verstorben. "Pfarrer Borgards war fundierter Theologe und zuverlässiger Seelsorger", würdigte Superintendentin Ilka Werner den Verstorbenen, der von 1964 bis 1992 in der Kirchengemeinde Ohligs wirkte. Dabei wurde der Pfarrer nicht nur von vielen Familien geschätzt, die in ihm einen Ansprechpartner hatten, der Menschen nahestand. Borgards unterrichtete nämlich auch Religion an den Ohligser Grundschulen sowie der alten Hauptschule Ohligs und übernahm in den ersten Jahren seiner Tätigkeit die Seelsorge in der St. Lukas Klinik. Weiter baute der Pfarrer, der bis vor wenigen Jahren aktiv predigte, das Gemeindezentrum Erlenstraße maßgeblich mit auf.

Die Trauerfeier findet am Freitag, 1. Dezember, 12 Uhr, auf dem Friedhof Bonner Straße statt.

(or)