Erste Sanierungsphase von Schloss Burg vor Abschluss

Sanierung Schloss Burg : Erste Restaurierungsphase vor Abschluss

Die Sanierung auf Schloss Burg schreitet voran: Die Restaurierung von Bergfried und Grabentorhaus ist abgeschlossen.

Am Samstag, 7. Juli, um 13.30 Uhr wird das Gebäude feierlich an den Schlossbauverein Burg an der Wupper übergeben. Die Sanierung wird von den Eigentümerstädten Solingen, Remscheid und Wuppertal sowie vom Schlossbauverein gemeinsam getragen. Zudem fließen Fördergelder von Land und Bund. Zum Festakt im Innenhof werden Vertreter des Vereinsvorstandes sowie der drei Stadtspitzen erwartet.

Im Bergfried gibt es eine neue Ausstellung. Das Sanierungsprojekt wird in den Wechselausstellungsräumen im Grabentorhaus dokumentiert. Für Unterhaltung sorgen die Ritter und Edelfrauen der Wahren Bergischen Ritterschaft sowie Gaukler und Musikanten.

Für Interessierte gibt es am Sonntag, 8. Juli, geführte Rundgänge durch den Bergfried und das Grabentorhaus. Das Kontingent ist begrenzt. Anmeldung unter telefonisch unter 0212 / 24 22 66 12.

(asc)
Mehr von RP ONLINE