Einzelhandel in Solingen Edeka Pauli schließt für zwei Wochen

Solingen · Der Umbau des Lebensmittel-Einzelhändlers erfordert es, dass das Geschäft im Basement des Einkaufszentrums Hofgarten zeitweise auch geschlossen wird.

Mit Aushängen weist Edeka Pauli im Hofgarten auf die bevorstehende Schließung hin.

Mit Aushängen weist Edeka Pauli im Hofgarten auf die bevorstehende Schließung hin.

Foto: Martin Oberpriller

Edeka Pauli im Basement des Einkaufszentrums Hofgarten in der Solinger Innenstadt wird ab Mittwoch, 28. Februar, für rund zwei Wochen geschlossen. Das teilt der Betrieb in Aushängen mit.

Zurzeit läuft der Umbau des Geschäftes in vollen Zügen. Edeka Pauli kann nun endlich seine Verkaufsfläche von bisher 2250 auf dann 3000 Quadratmeter erweitern.

Auf der ehemaligen Ladenfläche von Tedi findet der Kunde künftig alle Molkereiprodukte, außerdem alles, was mit Frühstück zu tun hat – also Brot und Konfitüre. Der Backshop wird komplett umgestaltet, er soll mit der Käse-Bedienungsabteilung zusammengeführt werden. An einer Sushi-Theke werden vom Partner „Sushi Daily“ Köstlichkeiten nach japanischer Art vor den Augen des Kunden frisch zubereitet.

Diese Theke kann auch direkt vom Hofgarten aus angesteuert werden, ohne dass der Kunde den Edeka durchqueren muss. Das gilt auch für die Heiße Theke, die in Nähe der Aufzüge deftige Snacks wie Leberkäsebrötchen, Frikadellen oder Hähnchenschenkel anbieten wird. Die Einkaufswagen, die bislang an einem wenig ansprechenden Ort stehen, sollen künftig direkt am Eingang zum Einkaufen einladen.

Auf der im Verhältnis kleinen Fläche des ehemaligen Mc Paper-Standortes sollen zwei Leergut-Automaten Platz finden, die ebenfalls direkt von der Mall aus angesteuert werden können. „Wir werden ein Auge darauf haben, dass die Fläche sauber ist“, verspricht Pauli. Auf dem Rest dieser Fläche wird der Kassenbereich von sieben auf acht Kassen aufgestockt, bei Hochbetrieb können sogar neun Kassen geöffnet werden.

Auch werden der Kühlbereich ausgebaut und die Beleuchtung modernisiert. Ein neuer Candy-Shop der Jelly-Bellys, Cornflakes und Tucky’s die neuesten Trends aus den USA anbieten soll, ist für alle Süßschnäbel gedacht. „Dieser Shop wird bunt, peppig und modern sein“, kündigt Pauli an.

Nicht vermeiden lasse sich, dass zur finalen Umbauphase eine Schließung erfolgen muss, teilte die Geschäftsführung zuletzt mit. Geschlossen ist bis einschließlich Dienstag, 12. März. Am Mittwoch, 13. März, soll ab 8 Uhr wieder geöffnet sein.

Investiert wird in den Umbau laut Unternehmen eine sechsstellige Summe. Den Mietvertrag im Hofgarten hat Edeka Pauli gleich um 15 Jahre verlängert.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort