Drei Verletzte nach Vorfall mit Pfefferspray in Solingen

Feuerwehreinsatz : Drei Verletzte nach Vorfall mit Pfefferspray

Die Feuerwehr rückte am Vormittag zur Neuenhofer Straße aus.

Bei einem Streit zwischen zwei Männern auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Neuenhofer Straße wurden am Mittwoch drei Personen verletzt.

Einer der beiden Männer setzte einen Reizstoff ein. Sein 36-jähriger Kontrahent, dessen einjähriges Kind sowie die ebenfalls 36-jährige Mutter, zogen sich dabei Verletzungen zu. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Täter flüchtete mit einem Renault in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht nach dem Täter und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

(or)
Mehr von RP ONLINE