Tanzgruppe Klingenstadt Solingen: Drei Jahrzehnte Tanz auf hohem Niveau

Tanzgruppe Klingenstadt Solingen : Drei Jahrzehnte Tanz auf hohem Niveau

Es ist ein runder Geburtstag. 30 Jahre Tanzgruppe Klingenstadt Solingen - dies ist eine lange Zeit für eine Tanzgruppe. Hervorgegangen aus der Tanzgruppe Wald, die in den 60er Jahren von Judith Mascher gegründet und achtmal Europa-Meister wurde.

Es ist ein runder Geburtstag. 30 Jahre Tanzgruppe Klingenstadt Solingen - dies ist eine lange Zeit für eine Tanzgruppe. Hervorgegangen aus der Tanzgruppe Wald, die in den 60er Jahren von Judith Mascher gegründet und achtmal Europa-Meister wurde.

Doch hier wurde in den 80er Jahren die Stimmung zu schlecht, und so gründete Judith Mascher kurzerhand die TKS.

Mit dabei von Anfang an waren Bernd Steffens und Marina Dobbert. Marina Dobbert stand bereits mit fünf Jahren erstmals auf der Bühne, und zwar im legendären Solinger Ballettstudio der Madame Helena Sinowenka. Nach ihrer klassischen Ballettausbildung absolvierte sie natürlich auch den klassischen Tanzkurs bei Max Waluga. Und immer war sie in "ihrer" TKS aktiv, sei es als Trainerin oder als Tänzerin.

Nachdem 2004 das 20-Jährige groß gefeiert wurde, kam 2006 der große Bruch: Nach zahlreichen Querelen und Unstimmigkeiten gab es zahlreiche Austritte, so dass anfangs nur 36 bis 40 Leute übrig blieben. Schnell gab es allerdings wieder eine Kinder-, eine Jugend- und eine Seniorengruppe. Heute hat der Verein wieder 130 Mitglieder. Getanzt wird in sechs Gruppen: Minis, kleine Kinder, große Kinder, Senioren, Golden Girls und Cheerleaders.

Trainiert wird jeweils einmal pro Woche, wenn allerdings Veranstaltungen anstehen, kann das Training auch schon mal öfter stattfinden.

Unter der jetzigen Führung von Marina Dobbert, Bernd Steffens und Alexandra May hat sich die TKS prächtig erholt. Nach wie vor werden Choreografie und Kostüme in Eigenarbeit hergestellt.

Doch das geht nur "wenn alle an einem Strick ziehen", betont Marina Dobbert.

Die TKS ist seit mehr als 40 Jahren die Ehrengarde der Karnevalsgesellschaft Muckemau. Und - wie aus der Festschrift zum 20-Jährigen hervorgeht, war sie vorher bereits einmal Ehrengarde der Venetia bei der Prinzengarde Blau-Weiß Düsseldorf.

Das offizielle Gründungsdatum der TKS ist der 12. April 1984. Am Sonntag, 11. Mai, lädt die Tanzgruppe zu einer Jubiläumsmatinee in den Stadtsaal Wald ein. Das Datum, der Muttertag, soll auch ein Dankeschön sein für die vielen Mütter, ohne deren ehrenamtliche Arbeit eine solche Gruppe wohl kaum existieren könnte.

Ulrike Kohl

(RP)
Mehr von RP ONLINE