1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Analyse: Der Wahlkreis 103

Analyse : Der Wahlkreis 103

Zum Wahlkreis 103 gehören Solingen-Remscheid-Wuppertal II. Insgesamt wahlberechtigt sind hier rund 222.900 Menschen. Auf Solingen entfallen derzeit 112.611 Wahlberechtigte. In Remscheid sind es rund 77.300 und in Wuppertal etwa 33.000 Personen.

Zum Wahlkreis 103 gehören Solingen-Remscheid-Wuppertal II. Insgesamt wahlberechtigt sind hier rund 222.900 Menschen. Auf Solingen entfallen derzeit 112.611 Wahlberechtigte. In Remscheid sind es rund 77.300 und in Wuppertal etwa 33.000 Personen.

Wahlleiter Dr. Johannes Slawig, Stadtdirektor in Wuppertal, ist für den ordnungsgemäßen Ablauf im Wahlkreis 103 zuständig.

Wahllokale Insgesamt gibt es in Solingen 81 Wahllokale und 13 Briefwahlbezirke. Die Wahllokale sind am Sonntag, 24. September, von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Nach Schließung der Wahllokale werden die Stimmen ausgezählt - auch die der Briefwähler.

Briefwahl Bis gestern hatten in Solingen 22.924 Personen Briefwahl beantragt - das sind 20,36 Prozent der Wahlberechtigten.

Wahlparty Ab 18 Uhr gibt es am Sonntag eine Wahlergebnispräsentation für alle Interessierten im Konzerthausfoyer des Solinger Theater und Konzerthauses. Die Ergebnisse des Wahlkreises 103, aber auch bundesweite Hochrechnungen und TV-Berichterstattungen werden per Beamer projiziert.

Ergebnisse Wer am Wahlabend lieber zu Hause bleiben will, kann die Entwicklungen in Solingen am Computer verfolgen. Die Auszählungsergebnisse aus den Wahllokalen werden live im Internet veröffentlicht. Adresse: www.solingen.de. Für Tablets gibt es auch eine App des Softwareherstellers RegioIT für das Wahlverfahren Votemanager, das in Solingen im Einsatz ist. Wer keinen Computer hat, kann die Ergebnisse auch telefonisch unter 290-2132 erfragen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die Kandidaten für Solingen-Remscheid-Wuppertal II

(RP)