Solingen: Der Abriss der Brücke verzögert sich weiter

Solingen: Der Abriss der Brücke verzögert sich weiter

Der endgültige Abriss der Brücke Brückenstraße verzögert sich. Geplant war ursprünglich, in der Nacht vom 4. auf den 5. März die Brückenteile mit einem Kran aus ihrem Fundament zu heben und dafür zwei Sperrpausen der Bahn zu nutzen. Dies wird nun deutlich komplizierter, teilt Detlef Diekel vom Ingenieurbüro Straßen und Brücken des TBSG mit. Die Bahn bestehe nun auf deutlich längeren Sperrzeiten, während Züge die Baustelle passieren, heißt es. Diese Regelung könnte die Abrissarbeiten um rund eine Woche hinausziehen, teilte gestern die Stadt mit.

(RP)