1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Corona: Stadt Solingen meldet drei weitere Todesfälle

Corona in Solingen : Stadt meldet drei weitere Todesfälle

Die Zahl der Menschen in der Klingenstadt, die mit oder an dem Coronavirus gestorben sind, hat sich um drei auf nunmehr 241 erhöht.

Wie die Stadt mitteilt, waren die Personen über 85, 80 beziehungsweise über 50 Jahre alt. In den letzten sieben Tagen sind im Stadtgebiet insgesamt 975 Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit liegt die Inzidenz bei 612,5 neue Fälle auf je 100.000 Solinger. Aktuell sind 944 Personen nachgewiesen infiziert, 16 Patienten werden derzeit stationär behandelt, die übrigen ambulant betreut. In Quarantäne befinden sich derzeit insgesamt 1560 Personen.

(red)