Jahnkampfbahn in Solingen Christoph Kramer bekommt eine eigene Tribüne

Solingen · Der Masterplan für die Jahnkampfbahn in Solingen steht. Herzstück wird das neue Dach der Gegengerade sein, die nach ihrer Fertigstellung den Namen von Gladbach-Profi Christoph Kramer tragen soll. Der Fußball-Weltmeister will wie ein weiterer Solinger noch mal in seiner Heimatstadt spielen.

Christoph Kramer als WM-Experte: Die besten Sprüche des Gladbachers im ZDF
49 Bilder

Die besten Sprüche von Gladbachs Christoph Kramer

49 Bilder
Foto: dpa/Christian Charisius
Bei der Vorstellung der Tribünen-Pläne konnte sich der Förderkreis-Vorsitzende Guido Rohn (r.) auch auf die Unterstützung von Christoph Kramer verlassen.

Bei der Vorstellung der Tribünen-Pläne konnte sich der Förderkreis-Vorsitzende Guido Rohn (r.) auch auf die Unterstützung von Christoph Kramer verlassen.

Foto: Jürgen Knig/Jürgen König
 Ab dem Jahr 2024 sollen die Zuschauer auf der Gegengeraden der Jahnkampfbahn vor Wind und Wetter geschützt stehen können.

Ab dem Jahr 2024 sollen die Zuschauer auf der Gegengeraden der Jahnkampfbahn vor Wind und Wetter geschützt stehen können.

Foto: Peter Meuter
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort