CDU fordert mehr Polizei in Solingen-Wald

Sicherheitsdiskussion : CDU fordert mehr Polizei in der Wache Wald

Die Zahl der Beamten wurde 2018 von drei auf zwei reduziert. Geplant sind Streifen von Polizei und Stadt.

Geht es nach den Christdemokraten in der Bezirksvertretung (BV) Wald, wird die Zahl der Polizisten im Stadtteil demnächst wieder nach oben gehen. Denn nachdem die Belegschaft in der Polizeidienststelle am Walder Kirchplatz im Sommer 2018 von drei auf zwei Beamte verringert wurde, dringt die CDU jetzt darauf, zu der alten Personalstärke zurückzukehren.

Aus diesem Grund hat die Union für die nächste BV-Sitzung am Montag, 24. Juni (Stadtsaal Wald, 17 Uhr), einen entsprechenden Antrag eingebracht. „Die Walder Bevölkerung steht hinter den Polizeibeamten und hat kein Verständnis für eine Einsparung auf der Bezirksdienststelle“, heißt es bei der CDU. Immerhin, so die Partei, gehöre Wald mit augenblicklich rund 24.000 Einwohnern sowie etlichen Schulen und Kitas zu den wachsenden Stadtteilen Solingens.

Wann jedoch tatsächlich wieder drei Polizisten im Schatten der evangelischen Kirche ihren Dienst verrichten werden, steht nicht fest. Denn wie ein Sprecher der Polizei am Freitag auf Anfrage unserer Redaktion bestätigte, wurde ein Kollege im zurückliegenden Jahr aus der Wache Wald abgezogen. Dies sei, so der Polizeisprecher, zunächst geschehen, um an einer anderen Stelle, wo größerer Bedarf geherrscht habe, für mehr Sicherheit zu sorgen. Allerdings würden solche Personal-Veränderungen fortlaufend aufs Neue überprüft, um gegebenenfalls gegenzusteuern, hieß es. „Die Entscheidung ist nicht endgültig“, versicherte der Sprecher, der zudem ankündigte, es werde – jenseits normaler Streifenfahrten – über gemeinsame Streifen mit dem städtischen Ordnungsamt nachgedacht.

Die Stadt selbst geht mit ihrem kommunalen Ordnungsdienst zwei- bis dreimal pro Woche Streife. Und außerdem sei man „im Rahmen der Spätstreifen immer freitags und samstags zwischen 18 und 1 Uhr“ unterwegs, teilte eine Rathaus-Sprecherin mit. Abends werden dabei unter anderem der Vogelsang, die Jahnkampfbahn, der Stadtpark sowie diverse Schulen und Spielplätze aufgesucht. Tagsüber finden Streifen überdies in der Walder Innenstadt, im Lochbachtal und auf der Korkenziehertrasse statt.