1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Betrunken am Steuer

Solingen : Betrunken am Steuer

Gleich zwei alkoholbedingte Unfälle ereigneten sich in der ersten Stunde des neuen Jahres. Auf der August-Dicke-Straße beobachtete ein Zeuge in der Silvesternacht, wie eine 58-jährige Fahrerin einen geparkten Pkw beschädigte und trotzdem weiterfuhr.

Der Zeuge verständigte die Polizei, die die Frau an ihrer Wohnanschrift antreffen konnte. Da sie alkoholisiert unterwegs war, wurde sie zur Blutprobe gebeten und ihr Führerschein sichergestellt. Auf der Kärntener Straße touchierte ein betrunkener 26-jähriger Fahrer ein anderes Fahrzeug und setzte ebenfalls seine Fahrt fort. Die Ermittlungen der Beamten erwiesen sich jedoch nicht als schwierig.

Der Unfallfahrer war noch in der Nähe mit seinem Fahrzeug stehen geblieben, hielt im Pkw ein Schläfchen und musste erstmal geweckt werden. Nach der Blutprobe verblieb der Führerschein des 26-jährigen Solingers bei der Polizei. Übrigens: Bis gestern Mittag wurden in Solingen bei vier Verkehrsteilnehmern Blutproben fällig und drei Führerscheine sichergestellt.

(RP)