Blitzmarathon: Bergisches Städtedreieck: Voting-Ergebnisse liegen vor

Blitzmarathon : Bergisches Städtedreieck: Voting-Ergebnisse liegen vor

Der Countdown läuft. Am Dienstag um 6 Uhr der sechste 24-Stunden Blitzmarathon in NRW. Erstmals konnten die Bürger über die Messstellen abstimmen.

255 verschiedene Messstellen, davon 147 in Wuppertal, 58 in Remscheid sowie 50 in Solingen standen zur Auswahl. Insgesamt 3300 Stimmen wurden abgegeben. Polizeipräsidentin Birgitta Radermacher: "Ich freue mich sehr darüber, dass sich so viele Bürgerinnen und Bürger an der Abstimmung beteiligt haben. Und eins wird dadurch auch klar: Den Menschen im Bergischen Städtedreieck liegt die Verkehrssicherheit am Herzen!".

Blitzmarathon: Hier wird in Solingen, Remscheid, Wuppertal kontrolliert

Mehr als 70 Polizisten wird das Polizeipräsidium Wuppertal beim Blitzmarathon im Städtedreieck unter Leitung von Polizeioberrat Ernst Adam einsetzen. "Fast jede schwere oder gar tödliche Unfallverletzung hätte durch eine geringere Geschwindigkeit gemildert oder sogar vermieden werden können. Ich hoffe, dass die Verkehrsteilnehmer ihr Fahrverhalten dauerhaft ändern und nicht nur am Tag des Blitzmarathons. Das wäre ein Erfolg für alle", sagt Adam.

(irz)