S 1-Ausfälle bei Solingen Sperrungen machen das Bahnfahren unattraktiv

Meinung | Solingen · Das 9-Euro-Ticket soll zum Umstieg auf die Bahn bewegen. Sperrungen, wie es sie aktuell auf der Linie der S 1 zwischen Solingen und Hilden gibt, stehen diesem Vorhaben im Weg, auch wenn sie notwendig sind.

 Zurzeit verkehren die S-Bahnen der Linie S1 auf dem Streckenabschnitt zwischen Solingen und Hilden eingeschränkt.

Zurzeit verkehren die S-Bahnen der Linie S1 auf dem Streckenabschnitt zwischen Solingen und Hilden eingeschränkt.

Foto: Peter Meuter

Mit der Bahn hat man es oft nicht leicht. Werden die Strecken gewartet, kommt es zu Einschränkungen, Umleitungen und Zugausfällen. Notwendig sind sie trotzdem, andernfalls würde es zu Schäden und dadurch ebenfalls zu Einschränkungen kommen. Außerdem wäre es ein potenzielles Sicherheitsrisiko. Für Pendlerinnen und Pendler, die regelmäßig Bahn fahren, ist es daher unvermeidlich, hin und wieder vor einem Baustellenfahrplan zu stehen. Das ist verständlich, aber trotzdem wenig angenehm.