Solingen: Adler Modemärkte ziehen zur Hauptstraße

Solingen : Adler Modemärkte ziehen zur Hauptstraße

Ein hässlicher Leerstand in der Fußgängerzone Hauptstraße wird schon bald mit Leben erfüllt: Am Donnerstag, 27. November, eröffnet in der ehemaligen H & M-Filiale ein Adler Modemarkt (Slogan: Adler, alles passt).

Ein hässlicher Leerstand in der Fußgängerzone Hauptstraße wird schon bald mit Leben erfüllt: Am Donnerstag, 27. November, eröffnet in der ehemaligen H & M-Filiale ein Adler Modemarkt (Slogan: Adler, alles passt).

Nichts tut sich hingegen gegenüber, wo das Modehaus Appelrath & Cüpper Ende Januar 2011 auszog und das dreietagige Geschäft seither mehr und mehr verfällt.

Gegenüber jedenfalls wird ab 27. November wieder Leben einziehen. Wie Meike Mende von der für Adler arbeitenden PR-Agentur auf Nachfrage mitteilt, übernimmt der Modemarkt Adler alle drei Etagen, die zuvor von H & M belegt waren, es stehen somit 1300 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung. Circa 15 Mitarbeiter wird Adler in der neuen Filiale - bisher gibt es 171 Modemärkte in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz - beschäftigen.

Das Angebot der Adler Modemärkte, für die Fernsehmoderatoruin Birgit Schrowange das Werbegesicht ist, ist im unteren bis mittleren Preissegment angesiedelt und es wendet sich an die Zielgruppe 45+. "Im Zuge unserer Expansionsstrategie für NRW war Solingen schon lange im Visier der Planungen", sagt Meike Mende. Die Entscheidung für den Standort Solingen sei Ende Oktober gefallen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE