1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

A3: Unbekannte rauben Lkw-Fahrer an Rasthof Ohligser Heide aus

A3 bei Solingen : Räuber bedrohen Lkw-Fahrer auf Rasthof mit Messer

Vier Unbekannte haben in der Nacht auf dem Rastplatz Ohligser Heide an der Autobahn 3 einen mit elektronischen Werkzeugen beladenen Lastwagen ausgeraubt und den Fahrer mit einem Messer bedroht.

Wie die Polizei später mitteilte, ereignete sich der Überfall gegen kurz vor 2 Uhr auf dem Parkplatz in Fahrtrichtung Oberhausen. Offenbar hatten die Räuber die Plane des Lastwagens aufgeschnitten und damit begonnen, das Diebesgut in einen Kleintransporter zu laden, als zunächst ein Zeuge und dann auch der Lkw-Fahrer aufmerksam wurden. Daraufhin bedrohten die Täter den Fahrer durch die Scheibe seines Führerhauses mit einem Messer, ehe sie schließlich das Weite suchten.

Insgesamt erbeuteten die Kriminellen mehrere hundert sogenannte Kreuzlinienlaser, die unter anderem auf Baustellen zur Bestimmung genauer Fluchten verwendet werden, um so zum Beispiel Fliesen exakt zu verlegen.

Zwei der Täter waren etwa 20 bis 25 Jahre alt, ein weiterer Komplize wird auf 40 bis 45 Jahre und 1,90 Meter geschätzt. Dieser hat eine stabile Figur. Hinweise an die Polizei unter Telefon 0202/284-0.

(or)