Solingen: 7462 Solinger auf Jobsuche

Solingen : 7462 Solinger auf Jobsuche

Eine "durchaus positive Entwicklung" hat der Solinger Arbeitsmarkt nach den Worten von Martin Klebe im Oktober erlebt. "In Solingen sank die Quote um 0,1 auf neun Prozent", teilte gestern der Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal mit.

Mithin sind 7462 Frauen und Männer auf Jobsuche, 53 weniger als im September und 480 weniger als im Oktober vergangenen Jahres. Der Bestand an Arbeitsstellen ist im Berichtsmonat um 37 auf 702 gestiegen. Allein im Oktober kamen 295 (Vormonat 255) neue Stellenangebote hinzu.

Besonders erfreulich sei die Entwicklung bei der Jugendarbeitslosigkeit. Waren im September noch 905 Jugendliche arbeitslos, so sank diese Zahl im Oktober auf 793 - ein Rückgang von 12,4 Prozent. Für den weiteren Jahresverlauf sieht Martin Klebe keinen Einbruch auf dem Arbeitsmarkt, 2015 werde die Entwicklung "eher verhalten" verlaufen. Vermehrte Anfragen für Kurzarbeit, insbesondere wegen ausbleibender Geschäfte in Russland/Ukraine, seien derzeit aber zu verzeichnen.

(uwv)
Mehr von RP ONLINE