25 Jahre Brandanschlag in Solingen: Instagram-Stories-Reportage

25 Jahre nach dem Brandschlag : So sehen Sie unsere Instagram-Reportage aus Solingen

Deutschland schaut nach Solingen: Am 25. Jahrestag des Brandanschlags sind mehrere Gedenkveranstaltungen. Auch Außenminister Heiko Maas und sein türkischer Amtskollege Mevlüt Cavusoglu werden vor Ort sein. Wir begleiten den Tag mit einer Instagram-Reportage.

Für Solingens Oberbürgermeister Tim Kurzbach ist der 29. Mai 1993 einer "der schwärzesten Tage unserer Stadtgeschichte". Vor 25 Jahren hatten vier rechtsradikale Männer das Haus der türkischstämmigen Familie Genç angezündet. Zwei junge Frauen und drei Mädchen kamen ums Leben. Die Täter wurden wegen Mordes verurteilt.

Unsere Multimedia-Reportage zum 25. Gedenktag können Sie in Echtzeit auf dem Instagram-Account der Rheinischen Post verfolgen - dazu einfach hier @rheinischepost auf Instagram folgen und anschließend auf unser Logo mit dem farbigen Kreis klicken oder tippen:

https://www.instagram.com/rheinischepost/

In der ganzen Stadt sind am Dienstag Gedenkveranstaltungen geplant. An den Feierlichkeiten werden zahlreiche Besucher, darunter hochrangige Staatsgäste, teilnehmen. Dies ziehe umfangreiche Vorbereitungen und Sicherheitsmaßnahmen nach sich, teilt die Pressestelle der Stadt mit.

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu und sein deutscher Amtskollege Heiko Maas werden vor Ort sein. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird zuvor an einer Gedenkveranstaltung in der Düsseldorfer Staatskanzlei teilnehmen.

Die Foto-App Instagram ging 2010 an den Start und kommt weltweit auf über 800 Millionen Nutzer. Die Story-Funktion wurde 2016 eingeführt und für viele scheinbar direkt von Snapchat übernommen. Mittlerweile nutzen 300 Millionen Nutzer täglich Instagram Stories. Was Instagram Stories ist und wie das Feature funktioniert, erfahren Sie hier.

(matsch)
Mehr von RP ONLINE