Zwischen Rommerskirchen und Stommeln Polizei ermittelt nach tödlichem Unfall auf B59

Rommerskirchen/Stommeln · Im B59-Abschnitt zwischen Rommerskichen und Pulheim-Stommeln ist es am Sonntagmorgen zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Auto und ein Sattelschlepper waren dort zusammengestoßen.

 Beim Zusammenstoß mit einem Lkw kam ein 63-jähriger Mann in seinem Auto ums Leben.

Beim Zusammenstoß mit einem Lkw kam ein 63-jähriger Mann in seinem Auto ums Leben.

Foto: Feuerwehr Pulheim

Am Sonntagmorgen ist es auf der B59 zwischen Pulheim-Stommeln und Rommerskirchen zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es zu einem FRontal-Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lkw. Wie die Feuerwehr Pulheim mitteilte, wurden die Retter gegen 7 Uhr alarmiert. Weil in der Meldung von einer eingeklemmten Person die Rede war, machten sich neben zwei Löschzügen und dem Rettungsdienst auch zwei Notärzte auf den Weg zur Unfallstelle.

Am Unglücksort fanden die Retter im Straßengraben ein mit einem Sattelschlepper kollidiertes, völlig zerstörtes Auto vor. Der Fahrer des Pkw, nach Polizeiangaben ein 63-jähriger Mann, war in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr begann sofort mit der Rettung, die Ärzte konnten jedoch nur noch den Tod des Fahrers feststellen. Zur Bergung der Person war hydraulisches Rettungsgerät notwendig.

Der Lkw-Fahrer, ein 50-Jähriger, blieb unverletzt und brauchte nach einer Untersuchung durch den Rettungsdienst nicht in ein Krankenhaus transportiert werden. Während der gesamten Arbeiten wurden durch die Feuerwehr, die mit 34 Kräften und elf Fahrzeugen den Einsatz durchführte, der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt und auslaufende Betriebsmittel wurden aufgenommen.

Die Einsatzstelle blieb während der Arbeiten der Feuerwehr und für die anschließende Unfallaufnahme durch die Polizei mehrere Stunden lang gesperrt. Wie genau es zu dem tödlichen Unfall kommen konnte, ist nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

(NGZ/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort