1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Zeitungs-Abo für Rommerskirchen: Jetzt die RP testen

Zeitungs-Abo für Rommerskirchen : Jetzt die Rheinische Post zur Probe abonnieren

Rommerskirchen ist die südlichste Stadt im Rhein-Kreis Neuss und wird vom Gillbach, der für fruchtbare Ländereien sorgt, durchzogen. Die römische Kultur hat viele Spuren in Rommerskirchen hinterlassen. Viele römische Landgüter wie die Villae Rusticae oder der Jupiterpfeiler von Rommerskirchen erinnern an diese beeindruckende Zeit. Das Wappen von Rommerskirchen zeigt drei goldene Adler unter einem fünflätzigen goldenen Turnierkragen, angelehnt an ein altes Schöffensiegel aus dem Jahr 1355. Ursprünglich dreilätzige, wurde der Turnierkragen für das Wappen auf fünf erweitert, in Anlehnung an die fünf ehemaligen Gemeinden. VOn GEschichte bis zu aktuellen Nachrichten aus der Region finden Sie allerlei Informationen in der Neuss-Grevenbroicher-Zeitung. Überzeugen Sie sich mit einem Probe-Abo, das nach Testzeitraum automatisch endet.

Ein Abonnement der NGZ bringt Sie täglich auf den neuesten Stand. Politik, Sport und Wirtschaft sind nur ein Teil der vielfältigen professionellen Berichterstattung, die auf Sie wartet. Lesen Sie die Zeitung als gedruckte Ausgabe oder digital — egal wie, regionale wie überregionale Themen erwarten Sie. Entscheiden Sie sich für beide Ausgaben, digital und gedruckt, lesen Sie die NGZ zum Vorzugspreis und erhalten zusätzlich eine attraktive Prämie als Dankeschön.

Das Studenten-Abo ist ein wichtiger Barometer für Ihre persönliche Karriere. Lesen Sie die Zeitung zum Vorzugspreis und ohne Verpflichtung, speziell für engagierte Studenten und ihren Wissensdurst.

Für Zeiten, die Sie nicht in Ihrem Zuhause verleben, wenden Sie sich an den NGZ-Urlaubsservice und geben Sie dort Ihre Nachsendeadresse bekannt. So ist gewährleistet, dass Ihre Zeitung Sie verlässlich erreicht — digital, gedruckt oder als App, wie Sie es gewohnt sind. Oder spenden Sie die Zeitung an soziale Einrichtungen, den netten Nachbarn von nebenan oder Freunde. Für Fragen und Spendenaufträge steht Ihnen der Urlaubsservice der Rheinischen Post gerne zur Verfügung.

Ein vertrautes Gesicht aus Rommerskirchen ist Horst Lichter, der bekannte Fernsehkoch. Alte Backsteinhäuser und Backsteinhöfe, Wegekreuze erinnern an alte Traditionen und Baustile. Der Schwetzerhof, eine vierflügelige Backsteinanlage, östlich des Gillerbachs, gibt anschaulich Einblick in die Lebens- und Arbeitsweise der ländlichen Bevölkerung. Er ist auch unter dem Namen Gillerhof bekannt. Wenn Sie regelmäßig über Veranstaltungen in Rommerskirchen erfahren möchten, schließen Sie noch heute ein NGZ-Abonnement ab und verpassen Sie keine Nachricht mehr!