Rommerskirchen Sonnenbad auf gutem Kurs

Rommerskirchen · Rommerskirchen (mp) Im Winter wurde das Sonnenbad während der jährlichen Schließzeit gründlich auf Vordermann gebracht.

 Schwimmen, Spaß haben und Aktion erleben - dafür steht das Sonnenbad in Rommerskirchen auch im zweiten Halbjahr.

Schwimmen, Spaß haben und Aktion erleben - dafür steht das Sonnenbad in Rommerskirchen auch im zweiten Halbjahr.

Foto: NGZ

Rommerskirchen (mp) Im Winter wurde das Sonnenbad während der jährlichen Schließzeit gründlich auf Vordermann gebracht.

Nicht nur an der Technik wurde gearbeitet, sondern das Hallenbadteam setzte eine ganze Reihe von Maßnahmen um, mit denen das Bad auch optisch aufgewertet wurde. Die Anstrengungen und Investitionen haben sich gelohnt - die Resonanz bei den Badegästen ist äußerst positiv.

Viele neue Besucher haben den Weg ins Bad gefunden. Allein in den ersten fünf Monten dieses Jahres konnte die Zahl der Badegäste um sechs Prozent gesteigert werden.

Hinter diesen nüchternen Zahlen steht ein engagiertes Team, das mit immer neuen Angeboten den Geschmack der Badegäste trifft. Das umfangreiche Kursangebot bietet Aqua-Fitness, Wassergymnastik, Kinder-Schwimmkurse und Spielvormittage.

Mit großer Begeisterung angenommen wird die Möglichkeit, Kindergeburtstage im Bad zu feiern. Längst geht das Hallenbad konsequent der Weg der "Public Private Partnership". Um die Kosten für Spielmaterial und Attraktionen so gering wie möglich zu halten, wird das Team von verschiedenen Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss unterstützt.

Das Sonnenbad geht auch mit vollem Elan in das zweite Halbjahr, um seine Besucherzahlen weiterhin zu steigern. Schon in den Sommerferien schließt es sich der Kampagne "Jugend in Bewegung" an, die von "Pro Sport" ins Leben gerufen worden ist, um den Bewegungsmangel bei Kindern und Jugendlichen zu stoppen. Aus diesem Grund werden montags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr spannende Aktionen angeboten.

Mittwochs und freitags von 15 bis 18 Uhr kommt dann die Laufmatte oder das Piratenfloß ins Wasser um für viel Bewegung und Spaß bei jungen schwimmbegeisterten Besuchern zu sorgen.

Außerdem bietet das Hallenbadteam wegen der großen Nachfrage in den ersten drei Wochen der Sommerferien einen Intensiv- Schwimmkurs für Kinder an. Einige Plätze in der letzten Kurswoche sind noch frei.

Für die erwachsenen Badegäste finden montags abends drei Aqua- Fitness Kurse angeboten. Die genauen Daten sind im Internet unter www.rommerskirchen.de oder im Sonnenbad unter der Rufnummer 0 21 83/92 44 erhältlich.

Nicht nur die Sommerferien sind eine gute Zeit für Aktionen im Sonnenbad. Auch danach wird es nicht langweilig. Schon heute sind große Veranstaltungen wie das 24-Stunden-Schwimmen am 31. Oktober und eine Familien-Disco Ende November geplant.

Außerdem werden sämtliche Kurse für Kinder wieder stattfinden, angefangen beim Babyschwimmen bis zum Silberkurs. Anmeldungen für die zahlreichen Kurse werden jetzt schon im Sonnenbad entgegen genommen.

(NGZ)