1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

So zieht St. Martin 2021 durch Rommerskirchen

Eine Übersicht : So zieht St. Martin durch Rommerskirchen

Dreizehn Martinsumzüge wurden bis jetzt bei der Gemeinde Rommerskirchen angemeldet, weitere könnten auch noch folgen. Eine Übersicht.

Schon jetzt wird in vielen Kindertagesstätten und Grundschulen fleißig gebastelt, geklebt und gemalt: In wenigen Wochen ist es soweit, mit selbst gebastelten Laternen ausgestattet ziehen Kinder durch die Straßen der Ortschaften und singen Martins-Lieder. Nachdem die Umzüge im vergangenen Jahr durch die Corona-Pandemie größtenteils ausgefallen sind, geht es nun wieder los. Dreizehn Umzüge wurden bisher bei der Stadt Rommerskirchen angemeldet, weitere können eventuell noch folgen. Vom 4. bis zum 17. November finden im Stadtgebiet Züge statt. Eine Übersicht.

  • St. Sebastianus Bruderschaft Oekhoven

Bis Ende Oktober sammeln die Mitglieder des St. Martins-Komitees an den Haustüren für die St. Martins-Tüten. Der St. Martins-Zug zieht am 4. November um 17.30 Uhr von Ückinghoven nach Oekoven und endet am Roncalli-Platz. Dort findet im Anschluss unter den aktuellen Corona Auflagen die Austeilung der Tüten statt.

  • GGS Frixheim

Das Martinsfest der GGS Frixheim findet am 8. November um 18 Uhr statt. Der Zug beginnt an der GGS Frixheim, geht unter anderem über die Klosterstraße und die Johann-Päffgen-Straße und endet wieder an der Schule. Ein Teil des Ein Teil des Sammelerlöses der St. Martins-Tüten wird an die Kinder der Tafel Rommerskirchen gespendet.

  • ARCHIV - 08.11.2017, Baden-Württemberg, Stuttgart: Laternen
    In den ersten Novembertagen : Diese Martinszüge ziehen in Korschenbroich
  • Die Kinder im Gelderland dürfen sich
    Brauchtum : St. Martin zieht durch das Gelderland
  • Tradition zu St. Martin : Knapp 40 Martinszüge ziehen in Krefeld

Der St. Martinsumzug der Kindertagesstätte St. Peter in Rommerskirchen beginnt am 8. November um 17.30 Uhr an der Eggershover Gasse und endet an der Giller Straße.

  • Kita Kleine Strolche

Das St. Martins-Fest samt Umzug der Kita Kleine Strolche im Ortsteil Hoeningen startet am 9. November um 17.30 Uhr an der Stephanusstraße, geht über die Peter-Nettekoven-Straße und endet wieder an der Stephanusstraße.

  • St. Hubertus Schützenverein Vanikum

Der St. Martinsumzug des Martinskomitee des St. Hubertus Schützenverein in Vanikum findet am 10. November um 17.30 Uhr statt. Er startet an der Hauptstraße und geht durch die Kampa- und Rheinbraunsiedlung.

  • Gillbach-Wichtel

Der Umzug der Kita Gillbach-Wichtel startet am 10. November um 18 Uhr an der Kindertagesstätte.

  • Kleine Weltentdecker

Die Kinder der Kita Kleine Weltentdecker beginnen mit ihrem Umzug am 10. November um 18 Uhr. Die Route startet am Tulpenweg, über den Fliederweg und endet am Nelkenweg.

  • Kita Pusteblume

Die Einrichtung in Frixheim hat ihren Umzug für den 11. November um 17.30 Uhr angemeldet. Es geht los an der Martinusstraße 13.

  • Martinskomitee Gillbachschule

Das St. Martins Komitee und die Sammler sind in diesem Jahr bis zum 29. Oktober wieder in den Ortsteilen Rommerskirchen, Eckum und Gill unterwegs, um Spenden zur Finanzierung zu sammeln. Davon werden die Tüten für die Kinder bis 15 Jahren sowie die Weckmänner für alle Senioren ab 70 Jahren und der Martinszug finanziert. Die Ausgabe der Tüten findet am 11. November von 14 Uhr bis 16.30 Uhr am Pfarrzentrum St. Peter statt. Am gleichen Tag werden den Senioren ab 11.30 Uhr von den Kindern der 3. Klassen die Weckmänner nach Hause gebracht. Am 11. November um 17.30 Uhr geht der St. Martinszug dann an der Gillbachschule los.

  • Martinskomitee Hoeningen

Am 12. November um 17 Uhr geht der Martinszug in Hoeningen. Die Route beginnt an der Straße Zur Mühle, über die Breite Straße und endet an der Hoeninger Straße.

  • Kita Abenteuerland

Mit ihren vier Gruppen wird die Kita Abenteuerland am 12. November um 17 Uhr durch den Ortsteil Anstel ziehen. Der Umzug beginnt an der Kindertagesstätte, geht unter anderem über die Wasserburgstraße und findet seinen Abschluss erneut an der Kita.

  • Martinskomitee Sinsteden

Nachdem sich das Martinskomitee Sinsteden im vergangenen Jahr eine kreative Alternative für den Ausfall des Martinzuges einfallen ließ, ist es umso schöner, dass in diesem Jahr wieder ein richtiger Umzug in Sinsteden stattfinden kann. Am 12. November um 18 Uhr geht St. Martin an der Maternusstraße „Ecke Bolzplatz“ los, einmal durch den ganzen Ortsteil und der Umzug endet an der Schulstraße.

  • Kita Sonnenhaus

Die Kindertageeinrichtung Sonnenhaus liegt im Zentrum der Gemeinde Rommerskirchen. Der Martinszug der Kita bildet vorerst den Abschluss der Martinsfeier in Rommerskirchen. Am 17. November um 17 Uhr laufen die Kinder der Kindertagesstätte Sonnenhaus an der Eggershover Gasse los und beenden ihren Umzug an der Giller Straße.

Hier geht es zur Infostrecke: Die Martinszüge 2021 in Rommerskirchen

Hier geht es zur Infostrecke: Die Martinszüge 2021 in Rommerskirchen

(kiba)