1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Schwimmen in Rommerskirchen: Ferienprogramm im Sonnenbad mit Aktionen

Schwimmen in Rommerskirchen : Das Sonnenbad bietet mehrere Ferienaktionen an

Mit zwei neuen Spielgeräten ist das Ferienprogramm im Rommerskirchener Sonnenbad attraktiv für Kinder. Sie sind mittwochs und freitags im Wasser-Einsatz.

Das Sonnenbad in Rommerskirchen, das seit dem 10. Juni unter den Corona-Schutzauflagen wieder geöffnet hat, bietet ein Ferienprogramm an, das sehr gut ankommt. „Wir freuen uns, dass das Sonnenbad weiterhin bei Groß und Klein so beliebt ist“, sagt Bürgermeister Martin Mertens.

Das Bad hat montags von 13 bis 21 Uhr, dienstags und donnerstags von 7 bis 18 Uhr, mittwochs und freitags von 7 bis 21 Uhr, samstags von 7.30 bis 13 Uhr und sonntags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Es gibt keine Online-Reservierung. Zusätzlich werden im Ferienprogramm mehrere Aktionen angeboten: Für die „Kleinsten“ bietet das Hallenbadteam montags von 14.30 bis 17 Uhr einen Spielnachmittag an. In dieser Zeit ist der Beckenboden auf 0,60 Meter angehoben, so dass die „Kleinsten“ beim Spielen stehen können. Der vordere Bereich wird in erster Linie nur für die Kinder frei gegeben. „Das Lieblings-Spielzeug kann und darf auch mitgebracht werden“, erklärt Gemeindesprecher Elmar Gasten. Spielmaterial wird auch zur Verfügung gestellt. Für die etwas Größeren werden mittwochs und freitags von 15 bis 18 Uhr Spielezeiten mit den neuen Spielgeräten angeboten: Mittwochs kommt der Laufparcours „Wiggle Bridge“ und freitags der „RodeoSplash“ zum Wasser-Einsatz. Beide Geräte werden im Tiefwasser aufgebaut.

Es gilt immer noch, dass die Badezeit im Sonnenbad auf 1,5 Stunden begrenzt ist, dass nur eine bestimmte Anzahl von Personen ins Bad kommen, die sich registrieren lassen müssen, und dass Kinder unter zehn Jahren nur mit einem Erwachsenen ins Bad dürfen. Zudem ist der Mindestabstand einzuhalten.

Für Erwachsene werden wegen der Corona-Pandemie keine Aqua-Fitness und Wassergymnastikstunden angeboten. Jedoch können die Erwachsenen montags, mittwochs und freitags ab 19.30 Uhr bis zum Badeschluss in Ruhe ihre Bahnen schwimmen.

Der Eintritt kostet als Einzelkarte 3,50 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Jugendliche. Alle anderen Preise und das Programm stehen unter www.rommerskirchen.de im Internt.

(cw-)