Rommerskirchen: Rommerskirchener Jakob Styben ist Deutscher Meister im Kickboxen

Rommerskirchen: Rommerskirchener Jakob Styben ist Deutscher Meister im Kickboxen

Dass Jakob Styben Ende 2012 bei Bujin Gym Rommerskirchen anheuerte, hat seiner Laufbahn als Kickboxer nicht geschadet.

Unter den Fittichen von Bundestrainer Detlef Türnau wurde aus "Köbi" Styben einer der besten deutschen Kämpfer. In der Gewichstklasse bis 91 Kilogramm wurde er jetzt in Bottrop neuer Deutscher Meister der International Kick Boxing Federation.

Bereits 2013 hatte sich Styben den Titel eines Deutschen Amateurmeisters im Muay Thai holen können. Im Frühjahr war er bei der Muay Thai-Weltmeisterschaft in Malaysia dabei und kämpfte zuletzt für das deutsche Nationalteam bei der Europameisterschaft in Polen. Gegen den Berliner Daniel Tex konnte sich Jakob Styben in der vierten Runde durch K.O. durchsetzen: Tex hatte in diesem Jahr zuvor den K-1 Warriors-Cup in Lübeck gewonnen. Der Kampf fand im Rahmenprogramm des deutschen Finales der European Muaythai League statt. Für die wachsende Popularität der thailändischen Kampfsportart Muay Thai hat in Deutschland kaum ein Verein so viel geleistet wie Bujin Gym Rommerskirchen. Seit mehr als 30 Jahren ist Rommerskirchen die Hochburg des Muay Thai in Deutschland schlechthin. Schon seit 1992 ist der Verein das Bundesleistungszentrum. Aus den Reihen von Bujin Gym sind schon Welt- und Europameister hervorgegangen.

(S.M.)
Mehr von RP ONLINE