1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Rommerskirchen: Wandke bleibt Chef des Fußballvereins

SG Rommerskirchen/Gillbach : Karl-Heinz Wandke bleibt Vorsitzender

Die SG Rommerskirchen/Gilbach hat ihren Vorstand neu gewählt. Amtieren wird er drei Jahre lang.

Bei ihrer Jahreshauptversammlung im Clubheim am Gorchheimer Weg bestätigte die SG Rommerskirchen/Gilbach ihren langjährigen Vorsitzenden Karl-Heinz Wandke ebenso in seinem Amt wie die meisten seiner bisherigen Vorstandskollegen. Karl-Heinz Wandke war viele Jahre lang Geschäftsführer des mit mehr als 330 Mitgliedern größten Fußballvereins in der Gemeinde, ehe er 2012 dessen Vorsitz übernahm.

Wandkes Stellvertreter Axel Neef, Aufstiegscoach von 2011, zog sich aus dem geschäftsführenden Vorstand zurück, gehört der Führungsriege der Rommerskirchener Fußballer jedoch weiterhin als Beisitzer an. Karl-Heinz Wandke bedankte sich bei Neef für alles, was dieser im und für den Verein getan habe, was von den Anwesenden mit großem Beifall quittiert wurde.

Gleich eingangs erstatteten Karl-Heinz Wandke sowie Geschäftsführer und Kassierer Sascha Kaufmann ihre Rechenschaftsberichte für die vergangenen drei Jahre. Kaufmann legte zudem die Geschäfts- und Kassenberichte zur Einsicht vor. Die Kassenprüfer berichteten, dass sich bei der Überprüfung keinerlei Beanstandungen ergeben hätten. Die Entlastung des Vorstands war daher nur noch bloße Formsache und erfolgte denn auch einstimmig. Wahlleiter Theo Huppertz hatte dann bei den Wahlgängen leichtes Spiel.

  • Rommerskirchen : Wieder ein Einbruch bei der SG Rommerskirchen/Gilbach
  • Bei der Gründung des Sportverbandes liegt
    Sportvereine in Rommerskirchen : Der lange Weg zum Gemeindesportverband
  • Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. ⇥Foto: D. Staniek/Rhein-Kreis
    Analyse der Verwaltung : Rhein-Kreis erwartet erhöhten Wohnungsbedarf bis 2040

Neue Stellvertreter von Karl-Heinz Wandke sind Meik Kossler und Ilaruio Ulanio. Zweiter Geschäftsführer bleibt Jochen Lambertz, während Carsten Fühser zum stellvertretenden Schatzmeister gewählt wurde. Als Beisitzer komplettieren Christian Paschen, Jürgen Gaebler, Marco Lipinski, Sven Göösch, Axel Neef und Sabine Gaebler das neue Vorstandsteam der SG Rommerskirchen/Gilbach.

Für die SG Rommerskirchen Gilbach hat nach dem auswärts erzielten 2:2-Unentschieden gegen den SV Rosellen in der Kreisliga A die Winterpause begonnen. Enden wird die mit dem beliebten Wintercup, der am 19. und 20. Januar 2019 mit etlichen Gastmannschaften in der Mehrzweckhalle am Nettesheimer Weg ausgetragen wird.

(S.M.)