1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Rommerskirchen: TTC Vanikum und Soli Cuba sammeln Spenden

Tischtennisverein sammelt : TTC Vanikum und Soli Cuba spenden

Besonders beim 49. Gillbachturnier des Rommerskirchener Tischtennisvereins kam einiges an Materialspenden zusammen.

Die gemeinsamen Bemühungen des in Rommerskirchen ansässigen Vereins Soli Cuba und des Tischtennis-Clubs (TTC) Vanikum tragen immer mehr Früchte. So sprengten die Spendensammlungen zugunsten von Tischtennisfreunden auf Kuba im Juli alle bisherigen Rekorde.  Besonders bei dem von  Spielern aus ganz NRW besuchten 49. Gillbachturnier des Rommerskirchener Tischtennisvereins kam einiges an Materialspenden zusammen, nicht zuletzt auch dank eines von Soli Cuba betriebenen Cocktailstands.

 Spendenträchtig erwies sich auch das 30. Städtepokalturnier  des TTC. Zudem konnte Helmut Krause aus Dormagen, der seit über einem Jahrzehnt die beiden Tischtennis- AG’s in den Grundschulen Rommerskirchen und Frixheim leitet, einen erklecklichen Anteil zu den Spenden  beitragen.

 Getoppt wurde all dies durch die Übergabe von Spendenmaterial in Köln-Braunsfeld. Ein dort ansässiger Tischtennis-Online-Shop hatte seine Kunden um Materialspenden gebeten. Und die ließen sich nicht zwei Mal bitten und spendeten, was das Zeug hielt. Das Ganze stockte die  Tischtennisfirma Spinfactory noch einmal großzügig auf.

(S.M.)