Rommerskirchen: TTC Vanikum erwartet 300 Sportler zum Turnier

Christi Himmelfahrt in Rommerskirchen : TTC Vanikum erwartet 300 Sportler zum Turnier

Lauter gute Nachrichten vom TTC Vanikum: Die Tischtennisspieler freuen sich über weiteren Mitgliederzuwachs (vor allem im Jugendbereich) und ein kleines finanzielles Plus aus dem vergangenen Jahr, in der Vorstandsarbeit herrscht Kontinuität, und für das 49. Gillbachturnier vom 29. Mai bis 2.Juni haben den Gastgebern mehr als 300 Teilnehmer aus ganz Nordrhein-Westfalen zugesagt.

Die Veranstaltung findet in der Mehrzweckhalle am Nettesheimer Weg statt und soll auch dazu beitragen, die Kontakte der Gemeinde nach Kuba auszubauen. Der Rommerskirchener Verein „Soli Kuba“ wird in der Pausenhalle Cocktails mixen, zudem werden gebrauchte Tischtennisutensilien für den Tischtennissport in Kuba gesammelt. Unvergessen ist das Gastspiel der kubanischen Nationalmannschaft in Rommerskirchen im Frühjahr 2017.

Bei der Jahreshauptversammlung des TTC standen einige Wahlen an, alle Wahlgänge endeten einstimmig: 2. Vorsitzender bleibt Hans-Jürgen Vincze, neuer 2. Kassierer wurde Stephan Broschinski, neuer Sportwart ist Marco Seiffert der auch Pressewart bleibt. Jörg Jacobs ist neuer Jugendleiter, Henrik Peters sein Stellvertreter. Material- und Gerätewart bzw. Internetbeauftragter bleiben Karlheinz Klippel und Michael Samberg.

Mehr von RP ONLINE