Rommerskirchen Sinsteden - Seniorenkaffee

Rommerskirchen - Sinsteden: Weihnachtsfeier: Schützenpräsident blickt beim Seniorenkaffee zurück

Kommenden Mittwoch, 5. Dezember, findet wieder der traditionelle monatliche Seniorenkaffee in der Alten Schule an der Schulstraße statt. Der Seniorenkaffee ist die definitiv häufigste Veranstaltung, die die St.

Maternus-Bürgerschützen in der vor gut 15 Jahren zum Begegnungszentrum umgebauten Schule abhalten – diesmal natürlich in weihnachtlichem Ambiente. Die Kaffee- und Kuchentafel ist ein fester Bestandteil des Dorflebens und erfreut sich reger Teilnahme der älteren Sinstedener. Seit der Einführung im August 2008 hat das derzeitige Team knapp 120 mal den Seniorenkaffee veranstaltet und annähernd 5000 Gäste bewirtet. Beginn ist wie immer um 15 Uhr. Üblich ist es, dass es beim letzten Seniorenkaffee des Jahres leckere Weckmänner mit diversen Aufstrichen und natürlich kalte und warme Getränke gibt.

Das Seniorenkaffeeteam unter der Leitung von Gisela Rosewig kümmert sich dann wieder liebevoll um die Besucher. Diese erwartet ein festlich geschmückter Raum und vorweihnachtliche Stimmung, eine nette Gelegenheit um gemütlich zusammen zu sitzen und sich angeregt zu unterhalten und einen schönen geselligen Nachmittag zu verbringen.

  • Rommerskirchen : BSV Sinsteden leistet Seniorenarbeit

Peter-Josef Möhlen, Präsident der St. Maternus-Bürgerschützen, wird diesmal mit von der Partie sein, die Anwesenden begrüßen und das ablaufende Jahr noch einmal Revue passieren lassen. Nach Neujahr laden die Schützen zum Neujahrsempfang in die Alte Schule.

(S.M. )
Mehr von RP ONLINE