1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Rommerskirchen: Rettungswache hilft auch im Rhein-Erft-Kreis

DRK-Rettungswache : Rettungswache hilft auch im Rhein-Erft-Kreis

17 Einsätze hat das Team der neuen DRK-Rettungswache an der B 477 bis Anfang der Woche bestritten.

17 Einsätze hat das Team der Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) an der B 477 bis Anfang der Woche gefahren. Damit nähert sich die Wache dem der Ausschreibung zugrunde gelegten statistischen Wert von 3,5 Einsätzen pro Tag langsam aber sicher an, wie Jan Remiger vom DRK jetzt beim „Antrittsbesuch“ von Bürgermeister Martin Mertens deutlich machte.

Einsätze in Nachbarkommunen wie etwa Dormagen sind von Butzheim aus bislang noch gar nicht gefahren worden. Gleiches gilt für die benachbarten Städte im Rhein-Erftkreis, die die neue Station in Butzheim derzeit „noch gar nicht auf dem Schirm“ hätten“, wie Remiger sagte.

Dies dürfte sich allerdings in Kürze ändern: Jan Remiger zufolge ist damit zu rechnen, dass es allenfalls einen Einsatz pro Woche im Nachbarkreis geben könnte. Martin Mertens hatte auch eine Überraschung für die Besatzung der Rettungswache im Gepäck: Die Gemeinde spendierte Marcel Offermann , dem Leiter der Rettungswache, und seinem Team zwei Sitzbänke und einen Grill für das Außengelände.

Die gute Kooperation zwischen DRK und Gemeinde hatte sich auch in der jüngsten Vergangenheit gezeigt, als die Rettungswache mit tatkräftiger Unterstützung von Mitarbeitern der Verwaltung eingerichtet worden war.

Wie beim Ortstermin zu erfahren war, wird der „richtige“ Transporter wohl erst zum Jahresende in Betrieb genommen werden können. Das ursprüngliche Lieferdatum für das nagelneue Fahrzeug hat sich inzwischen von September auf Ende November verschoben. Ungeachtet dessen ist die Versorgung auch mit dem derzeitigen Wagen in vollem Umfang gewährleistet, ist der als „Springer“ doch eigens für solche Zwecke bestimmt.

Das Fazit des Bürgermeisters nach dem Ortstermin: „Wir bleiben weiterhin im engen Kontakt, und wir freuen uns gemeinsam mit dem Löschzug Nettesheim der freiwilligen Feuerwehr Rommerskirchen am 19.8. die Einweihung des Feuerwehrgerätehauses und der Rettungswache feiern zu dürfen.“

(S.M. )