1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Rommerskirchen: Gastronomen versprechen Genuss-Spektakel

Unternehmen und Wirtschaftsförderung laden ein : Gastronomen versprechen Genuss-Spektakel

Heimatshoppen zum zweiten Mal mit „Rommersfood“- Gastronomen und Wirtschaftsförderung arbeiten Hand in Hand.

Für Freitag, 7. September, und Samstag, 8. September, laden die Rommerskirchener Unternehmerschaft und die Gemeinde Rommerskirchen gemeinsam erneut zum „Heimat shoppen“ ein.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr werden die Aktionstage auch in diesem Jahr zum zweiten Mal mit dem Rommersfood-Festival verbunden. „Bei hoffentlich schönem spätsommerlichem Wetter laden die Rommerskirchener Gastronomen gemeinsam mit der Gemeinde ab 17 Uhr auf den Markt in Rommerskirchen ein“, sagt Wirtschaftsförderin Bele Hoppe

Wie auch letztes Jahr bei der Premiere des Genuss-Spektakels präsentieren sich die örtlichen Gastronomen mit vielfältigen Angeboten von ihren Speisekarten und auch neuen Kreationen, die sie den Rommerskirchenern und allen Gästen aus den naheliegenden Nachbarorten anbieten.

Von Folie-Süßkartoffeln über Flammkuchen aus dem Holzofen bis hin zu süßen Palatschinken und noch viel mehr konnte man sich vergangenes Jahr ganz im Sinne des Slogans „Rommersküchen – man isst sich durch“- durchschlemmen.

„Auch in diesem Jahr werden viele Leckereien erneut zum Durchprobieren verlocken“, verspricht Wirtschaftsförderin Bele Hoppe, die gemeinsam mit den Rommerskirchener Gastronomen noch in den Planungen der Veranstaltung steckt.

. Gemeinsam mit dem Verein Soli Cuba wird das Wochenende mit kubanischen Klängen eingeläutet.

(S.M. )