Rommerskirchen: Einbruch im Center am Park

Diebstahl in Rommerskirchen : Einbrecher im Center am Park stehlen Zigaretten

In der Nacht zum Mittwoch (16. Oktober) brachen bislang unbekannte Täter einmal mehr in das Center am Park (CaP)  an der Venloer Straße ein.

Ihr Ziel war dabei diesmal ausschließlich der nicht zum ersten Mal von Kriminellen heimgesuchte Lottoshop Zellekens.  Dort bedienten  sich die Einbrecher an der Zigarettenauslage und verschwanden anschließend unerkannt aus dem Markt. Videoaufnahmen zeigen maskierte Täter, die Identifizierung auf dieser Grundlage dürfte schwer möglich sein. Die Polizei erhielt gegen 2.10 Uhr Kenntnis vom Vorfall. Ersten Erkenntnissen zufolge flüchteten die Täter in einer VW Limousine vom CaP-Gelände. Im Fahrzeug sollen vier Personen gesessen haben.

Ferdinand Zellekens spricht vom „vierten oder fünften Einbruch“ innerhalb von vielleicht drei Jahren. Die Täter hätten es ausschließlich auf Zigaretten abgesehen gehabt, so Zellekens am gestrigen Mittwoch.  Der entstandene Schaden bewegt sich nach seinen Worten „in einer erheblichen Größenordnung“. Zellekens’ Geschäft blieb denn auch gestern geschlossen. „Was soll man ohne Ware sonst machen?“, lautet sein lakonischer Kommentar zur misslichen Lage. Die benachbarte Post blieb indes geöffnet.

Hinweise zu dem Fluchtfahrzeug oder sonstige Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer  02131 3000 entgegen.

Mehr von RP ONLINE