Mobilität in Rommerskirchen CDU will direkte Radverbindung bis nach Dormagen

Rommerskirchen · Zwischen dem Bahnhof Rommerskirchen und der L280 in Richtung Dormagen soll es einen direkten Radweg geben. Die CDU stellt dazu einen Antrag im Rat und schlägt eine Förderung durch Bundesmittel vor. Die Gemeinde ist überrascht.

 Die CDU fordert einen direkten Radweg zwischen dem Bahnhof Rommerskrichen und der L280 in Richtung Dormagen. Manche Stellen der B 477 müssten derzeit umständlich umfahren werden, wie die CDU meint.

Die CDU fordert einen direkten Radweg zwischen dem Bahnhof Rommerskrichen und der L280 in Richtung Dormagen. Manche Stellen der B 477 müssten derzeit umständlich umfahren werden, wie die CDU meint.

Foto: Dieter Staniek