1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Rommerskirchen: Polizei sucht Räuber mit einem Phantombild

Rommerskirchen : Polizei sucht Räuber mit einem Phantombild

Die Polizei setzt große Hoffnungen auf das Phantombild. Am 12. November vergangenen Jahres, ein Mittwoch, betrat nämlich ein bis heute unbekannter Mann gegen kurz nach 17 Uhr den Netto-Markt im Rommerskirchener Ortsteil Eckum. Der Unbekannte bedrohte die Kassiererin plötzlich mit einer silbernen Schusswaffe und zwang die Frau so, die Einnahmen des Marktes herauszugeben.

Anschließend floh der Täter mit einer Beute von mehreren Hundert Euro. Nun ist es der Polizei gelungen, ein Phantombild des Räubers anzufertigen. Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131/3000 mit den zuständigen Beamten in Verbindung zu setzen.