1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Rommerskirchen: Monika Rader ist Frixheims Königin

Rommerskirchen : Monika Rader ist Frixheims Königin

Mit ihrem 94. Schützenfest schreibt die St. Sebastianus-Bruderschaft Vereinsgeschichte: Mit Monika Rader regiert nämlich erstmals eine Schützenkönigin, die das Amt kraft eigener Schießleistung erringen konnte. Mit dem 52. Schuss konnte sie sich vergangenes Jahr beim Vogelschuss behaupten – ausgerechnet gegen ihren Mann Christian, der selbst Ambitionen hatte, König zu werden.

Mit ihrem 94. Schützenfest schreibt die St. Sebastianus-Bruderschaft Vereinsgeschichte: Mit Monika Rader regiert nämlich erstmals eine Schützenkönigin, die das Amt kraft eigener Schießleistung erringen konnte. Mit dem 52. Schuss konnte sie sich vergangenes Jahr beim Vogelschuss behaupten — ausgerechnet gegen ihren Mann Christian, der selbst Ambitionen hatte, König zu werden.

Monika Rader ist gebürtige Dormagenerin und wuchs gemeinsam mit 13 Geschwistern auf. Sie ist in Köln beim Berufsverband Deutsche Gesellschaft für Supervision tätig. Bei den Gillbachamazonen ist die Königin seit 2010 mit von der Partie. Neben dem Lesen und Fahrradfahren zählt auch das Tanzen zu ihren Hobbys. Ebenso wie Prinzgemahl Christian Rader ist sie gern mit dem Motorrad unterwegs. Christian Rader ist Mitglied im Jägerzug "Partisanen" und engagiert sich seit 2010 als Geschäftsführer der St. Sebastianus-Bruderschaft. Der gelernte Schlosser ist heute beruflich als Feuerwehrmann bei Currenta in Dormagen tätig. In Gelsenkirchen geboren, versteht es sich natürlich von selbst, dass Christian Rader Anhänger vom Bundesligisten FC Schalke 04 ist.

Das Königspaar ist seit mittlerweile 30 Jahren verheiratet. Im Urlaub zieht es die beiden "überall hin, wo es schön ist", wobei es vorzugsweise nach Italien geht. Mit ihren Eltern freuen sich auch ihrer Töchter Stefanie und Christine sowie ihre Enkelin Amelie auf das Schützenfest. Die Frixheimer "Royals" werden durch die Nachwuchskönige komplettiert: Prinz der Bruderschaft ist diesmal Markus Heinrichs. Schülerprinzessin Vanessa Günther wurde unlängst Bezirksprinzessin und hat sich beim Diözesanjungschützentag in Hackenbroich auch für den Bundesjungschützentag in Salzkotten qualifiziert.

Nach den guten Erfahrungen der vergangenen Jahre spielt bei der Schützenparty am Samstag wieder die Band Step by Step zum Tanz auf. Als Stargast tritt Schlagerstar Axel Fischer auf. Der bekannte Sänger wird dabei natürlich auch seinen Partykracher "Amsterdam" präsentieren. Die Schützenparty beginnt um 20 Uhr.

(S.M.)