1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Melanie Seliger und Janine Schäffner sind beste Azubis in Rommerskirchen

Ausbildung in Rommerskirchen : Melanie Seliger und Janine Schäffner sind die besten Azubis

Sie gewannen den von der Bürgerstiftung Rommerskirchen ausgeschriebenen Wettbewerb. Beide haben eine Festanstellung bekommen – und nun auch noch jeweils 500 Euro Preisgeld.

Auf diese Auszeichnung können sie stolz sein: Melanie Seliger und Janine Schäffner sind beim diesjährigen Azubi-Wettbewerb der Bürgerstiftung Rommerskirchen als Siegerinnen ermittelt worden. Sie dürfen sich damit „beste Auszubildende in und aus der Gemeinde“ nennen. Für beide gab es ein Preisgeld in Höhe von jeweils 500 Euro.

Melanie Seliger hat eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten absolviert, Janine Schäffner ist nun staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin. Beide hatten laut Bürgerstiftung in ihren Ausbildungsgängen hervorragende Ergebnisse erzielt und sind mittlerweile mit festen Anstellungen belohnt worden. Für die Verwendung des Preisgeldes haben die Gewinnerinnen schon feste Pläne. Sie wollen das Geld für den anstehenden Urlaub bzw. für die Absolvierung des Motorradführerscheins verwenden.

Schon zum zehnten Mal hatte die Bürgerstiftung Rommerskirchen den Azubi-Wettbewerb ausgeschrieben. Mit Ehrung und Preisgeld soll das Engagement der Auszubildenden für ihre Berufsvorbereitung honoriert werden. Entscheidend für die Auszeichnung ist die Abschlussnote. In diesem Jahr konnte der Vorstand wieder mehrere hervorragende Teilnehmer verzeichnen. Seliger und Schäffner waren die besten Bewerberinnen. Wegen der Corona-Pandemie fand die Ehrung ohne den üblichen feierlichen Rahmen statt, wohl aber mit einer persönlichen Übergabe durch den Vorsitzenden der Bürgerstiftung, Eckart Roszinsky. Rommerskirchens Bürgermeister Martin Mertens und seine Stellvertreterin Susanne Garding-Maak hatten persönlich an der Preisverleihung teilgenommen und die Preisträgerinnen beglückwünscht. Mertens’ Dank galt aber auch dem Vorstand der Bürgerstiftung für das ehrenamtliche Engagement im Dienste der Allgemeinheit.

(ssc)