Rommerskirchen: Mehr als 80 preisgekrönte Naturfotografien in Sinsteden

Rommerskirchen: Mehr als 80 preisgekrönte Naturfotografien in Sinsteden

Auf diese Ausstellung können sich Naturfreunde freuen: Vom 29. September bis zum 27. November werden im Kreiskulturzentrum an der Grevenbroicher Straße in Sinsteden mehr als 80 preisgekrönte Bilder verschiedener Fotografen aus dem In- und Ausland gezeigt.

Darunter ist auch das Löwenpaar im Regen, das der Norweger John Langeland abgelichtet hat (links). Die Szene hatte er vor fünf Jahren in Kenia mit der Kamera eingefangen. Hintergrund der Ausstellung ist ein Wettbewerb der Gesellschaft deutscher Tierfotografen, den diese jährlich europaweit ausschreibt. Zu den Kategorien gehören die Bereiche Landschaft, Mensch und Natur, Pflanzen und Pilze, Vögel, Säugetiere und Unter-Wasser-Aufnahmen. Die Auswahl aus den Bewerbungen trifft eine international besetzte Jury.

(ssc)