1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Rommerskirchen: Manfred und Anja Hauser regieren in Eckum

Rommerskirchen : Manfred und Anja Hauser regieren in Eckum

Eckum (S.M.) Das Schützenfest steht diesmal ganz im Zeichen des neuen Königspaars Manfred und Anja Hauser. Am 11. Juni 2013 hatte Manfred Hauser als zweites Zugmitglied der "Gillbachschützen" überhaupt die Königswürde errungen. Er ist seit 1972 Mitglied des 1968 gegründeten Jägerzuges und war fast 30 Jahre lang dessen "Spieß".

Neben der Gestaltung des seit 1980 jährlich stattfindenden Wandertages ist er seit kurzem der "Reiseleiter" bei den regelmäßigen Zugausflügen der "Gilbachschützen" . Seit 2008 organisiert er als Rittmeister zusammen mit Oberst und Freund Helmut Keutgen den Ablauf des Eckumer Schützenfestes.

Seine Ehefrau Anja kam vor 25 Jahren aus dem hohen Norden ins Rheinland. Sie hat von Anfang an aktiv die Veranstaltungen der Eckumer Bürgerschützen unterstützt und engagiert sich als stellvertretende Vorsitzende der Rommerskirchener Tafel.

Der gebürtige Giller Manfred Hauser wohnt heute mit Gattin Anja und Tochter Anna in Rommerskirchen. Er ist bei Bayer CropScience in Monheim als Leiter eines analytischen Laboratoriums in der chemischen Forschung tätig. Sein liebstes Hobby ist das Kochen, knapp gefolgt vom Wandern. Die Nachfolge des bisherigen Königspaars Dietmar und Monika Krönung werden die Hausers am Schützenfestsonntag während der um 10.30 Uhr im Festzelt beginnenden Proklamationsfeier antreten.

Nach der viel beachteten Premiere 2013 verzichten die Bürgerschützen wieder auf eine Live-Kapelle und setzen auf Discjockey "Captain Britz". Präsident Friedhelm Müller und sein Stellvertreter Dietmar Kutz hatten sich dafür ausgesprochen, die Neuerung beizubehalten.

  • Insegsamt 16 Fragen mussten beantwortet werden
    Ferienaktion in Rommerskirchen : Erste Vanikumer Dorf-Ralley ist ein großer Erfolg
  • (Symbolbild)
    Corona im Rhein-Kreis Neuss : 253 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert
  • Peter Mahr steht jeden Dienstag hinter
    Brauchtum in Rommerskirchen : Nach langer Abstinenz - Senioren-Klub Anstel startet wieder durch

Am Sonntagvormittag werden 20 Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft im Bürgerschützenverein (BSV) geehrt. Für Festmontag, 2. Juni hat sich die Jury des Kreiswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" in Eckum angesagt. Nachdem Eckum 2011 von 13 teilnehmenden Ortschaften der Gemeinde am besten abgeschnitten hatte, möchten die für die Vorbereitung zuständigen Bürgerschützen an diesen Erfolg anknüpfen.

(S.M.)