L69 bei Rommerskirchen: 23-jähriger Grevenbroicher stirbt nach Unfall

Rommerskirchen: 23 Jahre alter Grevenbroicher stirbt nach Unfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der L69 zwischen Widdeshoven und Wevelinghoven ist ein 23 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Er war am Dienstag aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Auto frontal in einen anderen Wagen gekracht, wie die Polizei mitteilte.

Bei dem Zusammenprall gegen 14.40 Uhr wurde der 23-Jährige so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort reanimiert werden musste. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Dort starb er am Abend an seinen schweren Verletzungen.

Die 49-jährige Fahrerin des anderen Wagens wurde schwer verletzt.

(goe)