Rommerskirchen: Kindertheater startet mit "Räuber Hotzenplotz"

Rommerskirchen: Kindertheater startet mit "Räuber Hotzenplotz"

Rommerskirchen (NGZ) Die beliebte Kindertheaterreihe des Kulturamts Rommerskirchen und des Jugendamtes Neuss startet in die neue Saison —und los geht's mit "Räuber Hotzenplotz", gespielt vom Figurentheater Köln.

Räuber Hotzenplotz hat Kaspers Großmutter die musikalische Kaffeemühle gestohlen. Mit List und Tücke versuchen Kasper und Seppel, ihm diese wieder abzunehmen und den Räuber zu fangen. Das geht natürlich nicht so leicht: Hotzenplotz ist schlau, sogar Wachtmeister Dimpflmoser hat großen Respekt vor ihm! Hotzenplotz fängt Kasper und Seppel und verkauft Kasper, den er für den Seppel hält, an einen Zauberer... Wer wissen will, wie's weitergeht: Am Freitag, 12. März, um 16 Uhr startet das Stück in der Pausenhalle der Gillbachschule am Nettesheimer Weg. Eintritt: zwei Euro.

(NGZ)