Kastanienschule in Rommerskirchen Walking Bus Projekt – zu Fuß statt mit dem Bus zur Schule

Hoeningen · Die Gemeinde Rommerskirchen möchte das Projekt „Walking Bus“ für die Kastanienschule Hoeningen initiieren. Dabei laufen Kinder zu Fuß in Begleitung wie ein Bus zur Schule. Was es mit dieser Idee konkret auf sich hat.

Viele Kinder kommen mit dem Bus zur Kastanienschule in Hoeningen.

Viele Kinder kommen mit dem Bus zur Kastanienschule in Hoeningen.

Foto: Melanie Zanin (MZ)

Im Januar hatte die Ankündigung, dass die Schülerinnen und Schüler aus Ramrath und Villau nicht mehr mit dem Schulbus zur Kastanienschule in Hoeningen fahren dürfen, für massive Proteste in der Elternschaft geführt. Die Gemeinde ruderte deshalb zurück, sodass die Kinder aus den Orten auch weiterhin den Bus nutzen dürfen – jedoch mit dem Appell vor allem an die älteren Kinder der Klassen 3 und 4, den Weg möglichst zu Fuß zurückzulegen. Um Eltern und Kinder nun zu überzeugen, zunehmend weniger auf den Bus zurückzugreifen, möchte die Verwaltung ein „Walking Bus Projekt“ initiieren. Auch vor dem Hintergrund des Klimaschutzes sei dies zu begrüßen, heißt es von der Gemeinde.