Rommerskirchen Ein Pfarrer und Kämpfer

Rommerskirchen · Pfarrer Hans Otto Bussalb, der mehr als zwölf Jahre lang an St. Peter wirkte, hat immer noch Verbindungen nach Rommerskirchen. Er erinnert sich sehr gerne an eine nicht immer einfache Zeit.

 Hat mit seiner unkonventionellen Art oftmals für Furore an St. Peter gesorgt: Hans Otto Bussalb. Inzwischen ist der 69-jährige Geistliche im Kölner Pfarrverband "Flittard – Stammheim – Bruder Klaus" tätig.

Hat mit seiner unkonventionellen Art oftmals für Furore an St. Peter gesorgt: Hans Otto Bussalb. Inzwischen ist der 69-jährige Geistliche im Kölner Pfarrverband "Flittard – Stammheim – Bruder Klaus" tätig.

Foto: l. berns, h. jazyk
 Hat mit seiner unkonventionellen Art oftmals für Furore an St. Peter gesorgt: Hans Otto Bussalb. Inzwischen ist der 69-jährige Geistliche im Kölner Pfarrverband "Flittard – Stammheim – Bruder Klaus" tätig.

Hat mit seiner unkonventionellen Art oftmals für Furore an St. Peter gesorgt: Hans Otto Bussalb. Inzwischen ist der 69-jährige Geistliche im Kölner Pfarrverband "Flittard – Stammheim – Bruder Klaus" tätig.

Foto: l. berns, h. jazyk
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort