Rommerskirchen Drei Kelche und zwei Monstranzen gestohlen

Rommerskirchen · Bei einem Einbruch in die Nettesheimer Pfarrkirche stahlen die Täter auch einen aus dem 17. Jahrhundert stammenden Kelch.

 In die Pfarrkirche St. Martinus Nettesheim wurde eingebrochen. Die Diebe stahlen Kollektengeld, zwei Kelche und eine Monstranz.

In die Pfarrkirche St. Martinus Nettesheim wurde eingebrochen. Die Diebe stahlen Kollektengeld, zwei Kelche und eine Monstranz.

Foto: M. reuter
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort