Die Öffnungszeiten auf dem Bauspielplatz in Rommerskirchen

Saisonstart in Rommerskirchen : Bauspielplatz bald wieder geöffnet

Am 3. Mai startet die zweite Saison auf dem Platz am Gorchheimer Weg.

Junge Bau-Freunde können sich freuen: Die Winterpause auf dem Bauspielplatz am Gorchheimer Weg ist bald beendet. Ab Freitag, 3. Mai, können Kinder zwischen sechs und 14 Jahren dort wieder bauen, konstruieren und gemeinsame Zeit erleben. 2018 wurde, auf Initiative der Jugendkonferenz, hinter der Gillbachschule ein Bauspielplatz eingerichtet, der sich als richtiges Erfolgsmodel erwies.

In der Sommersaison ist der Bauspielplatz vom 3. Mai bis 6. Juli und vom 16. August bis 12. Oktober jeweils freitags von 16 bis 19 Uhr und samstags von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Zu finden ist der Bauspielplatz-Eingang am Gorchheimer Weg zwischen Mehrzweckhalle und Kita Gillbach-Wichtel. Die pädagogische Leitung des Bauspielplatzes liegt bei dem Leiter des Jugendhauses „Gil’ty – das Café“, Simon Breuer. Er wird von zahlreichen Helfern unterstützt.

Bürgermeister Martin Mertens sagt begeistert: „Ich bin stolz auf das attraktive Angebot, das für Kinder und Jugendliche hier geboten wird, und freue mich sehr, dass es so zahlreich genutzt und angenommen wird.“

Für die fleißigen Handwerker und Häuslebauer auf dem besonderen Spielplatz sucht die Gemeinde noch Baumaterial. Spenden von Konstruktionsholz, Dachlatten oder Paletten sind daher willkommen. Bereits verarbeitetes Holz, zum Beispiel alte Möbel, sind für den Bauspielplatz ungeeignet. Holzspenden können bei Melissa Oidtmann vom Amt für Schule, Kinder und Jugend unter 02183 800-63 oder per Mail an melissa.oidtmann@rommerskirchen.de angemeldet werden.

Mehr von RP ONLINE