1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Rommerskirchen: Autofahrerin verletzt sich bei Unfall

Rommerskirchen : Autofahrerin verletzt sich bei Unfall

Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der B 59 zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 4 Uhr fuhr eine 30-jährige Dormagenerin mit ihrem Renault-Kleinwagen die B 59 aus Allrath kommend in Fahrtrichtung Sinsteden.

Dabei überholte sie einen Streuwagen der Straßenmeisterei. Nach dem Überholvorgang scherte die Frau wieder auf ihre Spur ein und setzte ihren Weg fort. Nach etwa 100 Metern kam sie auf der winterglatten Straße vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern. Hierbei drehte sich der Wagen und rutschte quer über die Fahrbahn.

Der Wagen geriet in den Grünstreifen, prallte gegen einen Baum, bevor er in der Böschung zum Stehen kam. Die 30-jährige Fahrerin wurde durch den Aufprall schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(ots/url)