Ärger am Fahrkartenautomaten im Bahnhof Rommerskirchen

Bahnhof Rommerskirchen : Ärger am Fahrkartenautomaten

Falsche Angaben im Menü irritieren Fahrgäste. VRR verspricht Verbesserung.

In den vergangenen Tagen häuften sich Beschwerden von Bürger über den neuen Fahrkartenautomaten des VRR am Bahnhof. Insbesondere ältere Fahrgäste beklagen das missverständliche Menü zur Auswahl des Fahrtzieles Köln. Dort kann man nach Eingabe des Fahrtzieles Köln auswählen, ob man eine Fahrkarte der Preisstufe drei über Dormagen oder über Bergheim oder gar der Preisstufe vier über Dormagen und Bergheim auswählen möchte. Jedoch fährt vom Bahnhof weder ein Zug nach Dormagen noch nach Bergheim. Sowohl der Regionalexpress 8 als auch die Regionalbahn 27 fahren von Rommerskirchen direkt über Pulheim nach Köln. Beim bisherigen Fahrkartenautomaten war dies eindeutig gelöst. Bürgermeister Martin Mertens: „Ich habe den VRR angeschrieben, damit möglichst rasch Abhilfe geschaffen wird." Der VRR hat mitgeteilt: „Wir haben den Fall an unseren Dienstleister weitergeleitet und hoffen auf eine schnelle Lösung.“ Solange die Änderungen nicht vorgenommen sind, müssen Fahrgäste eine Fahrkarte der Preisstufe 3 „über Bergheim“ lösen, wenn sie nach Köln fahren.