1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Unfall in Rommerskirchen: 23-Jährige verletzt sich schwer

Unfall in Rommerskirchen : 23-Jährige verletzt sich schwer

Am Samstag ereignete sich auf der Bundesstraße 59n ein Verkehrsunfall, bei dem eine 23-jährige Kradfahrerin aus Rommerskirchen schwer verletzt wurde.

Nach ersten Ermittlungen fuhr gegen 9 Uhr eine 63-jährige Frau aus Düren mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße 24 aus Richtung Rommerskirchen kommend in Richtung der Bundesstraße 59n.

Die Kradfahrerin wollte den Pkw gerade überholen, als die 63-Jährige ein Wendemanöver einleitete und beide Fahrzeuge sich berührten. Die Motorradfahrerin stürzte und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, Lebensgefahr besteht nicht.

Während der Unfallaufnahme musste die B59n in beide Richtungen bis ca. 10.05 Uhr gesperrt werden.

(ots)