Rommerskirchen: 200 Strohballen in Nettesheim abgebrannt

Rommerskirchen : 200 Strohballen in Nettesheim abgebrannt

Auf einem Ackergelände an der Ziegelstraße ist in der Nacht zu Dienstag eine Strohmiete in Brand geraten. Zeugen meldeten der Feuerwehr den Vorfall gegen Mitternacht.

Die ließ das Stroh, bestehend aus etwa 200 Rundballen, kontrolliert abbrennen. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache dauern noch an.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben, werden gebeten, die Kriminalpolizei unter 02131-3000 zu informieren.

(ots)
Mehr von RP ONLINE