1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Rommerskirchen: 13 Einsätze für die Feuerwehr bei Sturm und Regen

Rommerskirchen : 13 Einsätze für die Feuerwehr bei Sturm und Regen

Nach den heftigen Regenfällen der vergangenen Nacht war auch die Rommerskirchener Feuerwehr im Dauereinsatz. Viele Straßen standen unter Wasser, Keller waren vollgelaufen. Die Landstraße L 375 musste gesperrt werden, da sie unter Wasser stand und nicht befahrbar war.

Der starke Regen konnte von der Kanalisation nicht gefasst werden, so dass sich das Wasser — beispielsweise durch die Toilette — hochdrückte und Keller- und Wohnräumen überschwemmte.

In der Zeit zwischen 6 und 7 Uhr waren 13 Einsätze zwecks "Hilfeleistung Wasser" zu vermelden. Alle vier Rommerskirchener Löschzüge waren im Einsatz. Einsatzgebiete waren vor allem Nettesheim-Butzheim, Eckum und Vanikum. Die Löschzüge hatten keine Möglichkeit nach dem Einsatz einzurücken; sie wurden von einem Einsatzort zum nächsten geordert.

(NGZ)