1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Alpen: Zehn Newcomer beim Alpener Kleinkunst-Contest

Alpen : Zehn Newcomer beim Alpener Kleinkunst-Contest

Auf Facebook ist der 1. Alpener Kleinkunst Contest schon im Vorfeld der Veranstaltung am Samstag, 5. September, ein Hit. "Insgesamt 18 000 Mal wurden die auf der Facebook-Seite des Alpener Werberings eingestellten Videos der teilnehmenden Bands angeklickt", freut sich Elke van Soest von der Künstler- und Eventagentur Book-ing.de über die positiven Reaktionen im Internet.

Elke van Soest ist zuversichtlich, dass sich der Erfolg im Netz auf die Premiere des Kleinkunst-Contests auf dem Schippershof überträgt. Die Rahmenbedingungen seien optimal, so van Soest: "Ein ausgewogenes Programm, das für jeden Geschmack etwas bietet, und das bei freiem Eintritt."

Insgesamt zehn Bands aus der Region werden die Bühne auf dem Schippershof rocken. Mit dabei sind "New Age" aus Kranenburg, "Gorilla Taxi" aus Duisburg, "Novus" aus Wesel, "Halb und Halb" aus Weeze/Schwarzwald, "Seeking Raven" aus Essen, das Duo Carlotta und Jan aus Geldern, "Deejay Colour" aus Kleve, das Gitarrenduo Jannik & Julian aus Recklinghausen, Patrick Huven, Sänger der Band "The boy who cried wolf" sowie "8 Counts" aus Geldern.

"Es hat mehr Bewerbungen für den Contest gegeben, doch einige der Künstler sind wieder abgesprungen", berichtet Elke van Soest aus der Bewerbungsphase, die Mitte Juli endete. Für die erste Auflage einer Veranstaltung, die sich erst noch etablieren muss, sei das ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis.

  • Meerbusch : Kleinkunst im Forum Wasserturm
  • Meerbusch : Meerbuscher Band bei Contest dabei
  • Alpen : Alpener entdecken ihre Ley

Neben begeisternden Bühnenshows der Musiker und Künstler versprechen die Veranstalter einen weiteren Knaller für den Kleinkunst Contest: Düsseldorfs Kabarettdiva Käthe Köstlich, bei der im Rahmen einer Fernsehdoku publikumswirksam die Pfunde purzelten, übernimmt die Moderation des Abends und sorgt für gute Stimmung.

Auch für die Gewinner des Wettbewerbs halten die Organisatoren etwas Besonderes bereit: Sie spielen im Rahmen des Herbstspektakels am Sonntag, 11. Oktober, auf der gleichen Bühne wie Sharron Levy. Die Sängerin ist bekannt aus der Casting-Show "The Voice of Germany". Hier hat sie nicht nur Fans, sondern auch gestandene Rocker mit ihrer Performance überzeugt und begeistert.

(nmb)